ALLFINANZ

Divers


Dénomination : ALLFINANZ
Forme juridique : Divers
N° entreprise : 479.236.913

Publication

15/04/2014
Deril

Belgisch

Staatsle

vorbehal

Bijlagen bij het Belgisch Staatsblad - 15/04/2014 - Annexes du Moniteur belge

MODWORD11:1

friffe Ausfertigung, die nach Hinterlegung der Urkunde bei der Kanzlei in den Anlagen zum Belgischen Staatsblatt zu vediffentlichen ist



111111111111111111111111

Unternehmensnr. : 0479236913

Gesettschaftsname

(voIl ausgeschrieben) ALLIFINANZ

(abgekrzt) :

Rechtsform : Privatgesellschaft mit beschrnkter Haftung

Sitz : 4761 Bllingen, Krinkelt, Bllinger Strasse Nr. 76

(voistndige adresse)

Geuenstand

der Urkunde : 1) Kapitalerhhung -2) Anpassung der Satzungen

Analytischer Auszug der Urkunde des Notars Edgar HUPPERTZ in St.Vith vom einunddreigigsten Mrz zweitausendvierzehn, zur Registrierung vorgeiegt.

Aufgrund dieser Urkunde ist eine auflerordentliche Generalversammlung der Privatgesellschaft mit beschrnkter Haftung  ALLFINANZ", mit dem Gesellschaftssitz in 4761 Bllingen, Krinkelt, Bllinger Stresse Nr. 46, abgehalten worden.

Die Generalversammlung beschloss wie foie,

Erster Seschluss.

Die Generalversammlung besttigte die auflerordentliche Generalversammlung vom 27. Dezember 2013, in der eine Dividendenausschttung in Hhe von einhundertneunzigtausend Euro (190.000,00 ), herrhrend aus bereits besteuerten Rcklagen zum 31A 2.2011, einstimmig beschlossen wurde.

Die Dividenden wurden nicht auf das Konto smtlicher Anteilhaber eingezahlt, sondem sie wurden als Schuld gegenber eines jeden der Anteilhaber verbucht,

Eine Kopie der Generalversamrnlung vom 27, Dezember 2013 verbleibt in den Akten des Notars.

Zweiter Beschluss,

Die Generalversammlung beschloss einstimmig, das Kapital der Gesellschaft um einhunderteinundsiebzigtausend Euro (171.000,00 E) zu erhhen, um es, mittels Einbringung der Fordening,

von achtzehntausendsiebenhundertfnfzig Euro (18.750,00 ) auf

einhundertneunundachtzigtausendsrebenhundertfnfzig Euro (189.750,00 E) zu bringen, mit Schaffung von zweitausendneunhundertneununddreirlig (2.939) neuen Anteilen, welche die gleichen Rechte und Pflichten wie die bestehenden haben und welche an dem Gesellschaftsresultat ab dem 31. Mrz 2014 tellhaben.

Die neu geschaffenen Anteile wurden geme Artikel 232 des Gesellschaftsgesetzbuches nummeriert.

Dritter Beschluss.

Die Aktionre erklrten, auf ihr Vorzeichnungsrecht zu verzichten.

Vierter Beschluss.

a) Berichte

I-iinte,;eo: MI der Kand.LA

(les -1c..vrd,..nsgerichts EUPEN

03 -04- 2014

Kanzlei

.........

Bille auf der letzten Seite des Tells B angeben Auf der Vorderseite .

Auf der Rckselte :

" Name und Eigenschaft des beurkundenden Notars oder der Personen, die dazu ermchtigt sind, die juristische Person Dritten gegenber zu vertreten

Name und Unterschrift.

Bijlagen bij het Belgisch Staatsblad - 15/04/2014 - Annexes du Moniteur belge

Herr Alain KOHNEN, Betriebsrevisor in Eupen, welcher von den Gesellschaftern der Gesellschaft beauftragt wurde, hat am 24, Mrz 2014 den Bericht gemal den Bestimmungen des Gesetzbuches ber die Geselischafien verfasst.

Dieser endet wie folgt

 In Ausfhrung von Artikel 313 des Gesetzbuchs ber die Handelsgesellschaften, haben wir, die durch die Geschftsfhrung der PGmbH  ALLFIIIANZ" ennittelte Bewertung, der aus Forderungen bestehenden Sacheinlagen, geprft, die gelegentlich der gegenwrtigen Kapitalerhhung durch Herrn Helmut KEUL und

Herrn Mathias KEUL eingebracht und durch die Geschftsfhrung mit insgesamt 171.000,00 bewertet

werden. Diese Forderungen werden durch folgende Geseirschafier eingebracht:

- Herr Helmut KEUL: 170.777,70 - Herr Mathias KEUL: 222,30

Die durch die Geschftsfhrung vorgeschlagene und von der Hauptversammlung zu genehmigende Kapitalerhbhung erfolgt im Rahmen der durch Artikel 537 des Einkommensteuergesetzbuchs vorgesehenen Prozedur einer Dividendenausschttung unter Bercksichtigung einer Quellensteuer von 10%,

Unsere Prfung umfasst smtliche Prfungshandlungen, welche wir den gegebenen Umstnden entsprechend fr erforderlich hielten, bezglich Ursprung und Eigentumsverhltnissen, sowie Ausweis, Bewertung und Vergtung der Sacheinlagen.

Die eingebrachten Forderungen, die durch die Geschftsfhrung der begnstigten Gesellschaft zu ihrem Nennwert bewertet werden mit insgesamt 171.000,00 E, werden ausfhrlicher in unserm Bericht beschrieben. Diese Forderungen werden lm vollen Eigentum eingebracht,

Die vorliegende Kapitalerhbhung fhrt zu einer Ausgabe von 2.939neuen Anteilen. Devon werden 2.935 Anteile an Herrn Helmut KEUL und 4 Anteile an Herrn Mathias KEUL ausgegeben. Die neuen Anteile werden zum Buchwert der bestehenden Anteile am 31.12.2012 ausgegeben, unter Bercksichtigung der Dividendenausschttung, die zu Kapitalerhbhung verwendet wird.

Nach der anstehenden Kapitalerhbhung wrde das Kapital 189.750,00 betragen und wre vertreten durch 3.689 Anteile ohne Bezeichnung eines Nennwertes.

Abschliellend, nach dem Ergebnis unserer Prfung, besttIgen wir, dass:

-unsere Prfung in bereinstimmung mit den Prfungsgrundstzen des Instituts der Betriebsrevisoren (IRE) in Bezug auf Sacheinlagen erfolgte. Die Geschftsfhrung der PGmbH  ALLFINANZ" ist verantwortlich fr die Bewertung und die Vergtung der Sacheinlagen, sowie fr die Einhaltung der durch Artikel 537 EStGb vorgeschriebenen Bedingungen einer Dividendenausschttung mit einer Quellensteuer von 10%.

-die Beschreibung der Sacheinlagen mit der erfcrderlichen Genauigkeit und bersichtlichkeit erstellt wurde;

-die Bewertung der Sacheinlagen den allgemein anerkannten, betriebswinschaftlichen Grundstzen entspricht und die so ermittelte Wertschtzung nicht niedriger ist als der Pariwert der Anteile, die zur Vergtung der Sacheinlagen ausgegeben werden;

Wir weisen darauf hin, dass unser gesetzlich definierter Auftrag in einer Wrdigung der Beschreibung und der Bewertung der Sacheinlage besteht. Auch haben wir die Vergtung der Sacheinlage darzustellen. Unser Auftrag erfordert keine Stellungnahme bezglich der RechtmMigkeit und Angemessenheit der begutachteten Transaktion,

Auch ist der Bericht nicht dazu bestimmt, die steuerrechtliche Akzeptanz der vorgenommenen Transaktion zu gewhrleisten, die Einhaltung der Steuergesetzgebung unterliegt der Verantwortung der Geschftsfhrung.

Wir haben keinerfei Kenntnis von Ereignissen nach unserer Prfung, die unsere Schlussfolgerungen beeintrchtigen keinnten.

Die Sacheinlage im Rahmen der anstehenden Kapitalerhbhung der PGmbH  ALLF1NANZ" besteht ausschlieglich aus den im vorliegenden Bericht dargestellten Forderungen.

Der vorliegende Bericht wurde in Ausfhrung von Artikel 313 des Gesetzbuchs ber die Handelsgesellschaften erstellt im Rahmen der bei der PGmbH  ALLFINANZ" anstehenden Kapitalerhbhung, die mit Sacheinlagen durchgefhrt werden soli. Er darf nicht fr einen anderen Verwendungszweck benutzt werden.

Die Geschftsfhrung hat ebenfalls einen Bericht im Hinblick auf die Einbringung von Sacheinlagen erstellt,

1.

Dem Belgischen Staatsblatt vorbehalten

Je ein Exemplar dieser Berichte werden gleichzeitig mit der Urkunde hinterlegt werden. b) Einbringung

Bijlagen bij het Belgisch Staatsblad - 15/04/2014 - Annexes du Moniteur belge Die Gesellschafter erklrten, ihre Forderung, welche sie aufgrund Ausschttung der Dividenden gegenber der Gesellschaft haben in die Gesellschaft einzubringen.

c) Vergtung

Als Gegenleistung fr diese Forderung erhalten sie die neu gegrndeten Anteile, welche vollstnclig freigemacht sind, ohne Nennwert und zwar wie folgt;

-Helmut KEUL : zweitausencineunhundertfnfunddreng (2935) Anteile

-Mathias KEUL vier (4) Anteile

d) Feststellung:

Somit betrgt das Kapital der Gesellschaft einhundertneunundachtzigtausendsiebenhundertfnfzig Euro dargestellt durch dreitausendsechshundertneununclachtzig (3.689) Anteile, ohne Nennwert, vollstndig freigemacht.

Die Kapitalerhdhung ist die Folge der Ausschttung der Dividenden in Anwendung des Artikel 537des Einkommenssteuergesetzbuches 1992. Demnach betrgt der anwendbare Mobiliensteuervorabzug bezglich des Tells der Dividenden, welche auch effektiv wieder, durch die Kapitalerhdhung, in die Gesellschaft eingebracht wurden, lediglich zehn Prozent (10%).

Fnfter Beschluss.

Die Generalversammlung beschloss einstimmig, den Artikel 6 der Satzungen wie folgt anzupassen:

Das Kapital der Gesellschaft wird auf einhundertneunundachtzigtausendsiebenhundertfnfzig Euro (189.750,00 ) festgesetzt dargestellt durch dreitausendsechshunclertneunundachtzig (3.689) Anteile, ohne Nennwert.

Die Generalversammlung beschloss einstimmig, den Artikel 7 der Satzungen wie folgt anzupassen:

Bei der Grndung der Gesellschaft betrug das Kapital achtzehntausendsiebenhundertfnfzig Euro, dargestellt durch siebenhundertfnfzig Anteile ohne Nennwert,

Durch die Generalversammlung vom 31. Mtz 2014 wurde das Kapital um einhunderteinundsiebzigtausend Euro erhdht mittels Schaffung von zweitausendneunhundertneununddreillig Anteile, ohne Nennwert.

Sechster Beschluss.

Die Generalversammlung ertellte dem Noter Edgar HUPPERTZ in St,Vith Auftrag und Voltmacht, fur die Verdffentlichung der gegenwrtigen Beschlsse und die Koorc:linierung der Satzungen Sorge zu tragen,

Fr analytischen Auszug,

Edgar HUPPERTZ

Noter

Akte glelchzeitig hinteriegt: Ausfertigung der Urkunde, Bericht der Geschftsfhrung, Bericht des Betriebsrevisors, koordinierte Satzungen.



Bitte suf dCr letzten Seite des Tells B angeben ; Auf der Vorderseite : Name und Eigenschaft des beurkundenden Notars oder der

Personen, die dazu ermchtigt sind, die juristische Perse-, Dritten gegenber zu vertreten

Auf der Rckseite : Name und Unterschrift

31/01/2013
Dem Belgischen staatsplant vorbehalten

Bijlagen bij het Belgisch Staatsblad - 31/01/2013 - Annexes du Moniteur belge

MOD WORD 11,1

Ausfertigung, die nach Hinterleg ng.der..11dLtnde bel der Kanzlei

in den Anlagen zum Belgischen -taakt i1 't .0 v~r4ffen ic e ist

' . $rrohxs EUPEN

U11Itluw!111!uu111

Unternehmensnr. : 0479236913

Gesellschaftsname

(voir ausgeschrieben) : ALLFINANZ

(aabgekrzt) :

Rechtsform : Privatgesellschaft mit beschrnkter Haftung

Sitz : 4761 Bllingen - Krinkelt, Bllinger Stral1e 76

(volstandige adresse)

Gegenstand

der Urkunde : Rcktritt - Ernennung

Analytischer Auszug aus dem Protokoll der Generalversammlung vom 04. Januar 2013.

Es wurde folgendes beschiossen:

Erster Beschluss.

Die Generalversammlung nahm Kenntnls vom Rcktritt der Geschftsfhrerin, Frau Irmgard W10, zum 31. Dezember 2012. Sie erteilte ihr einstimmig Entiastung fr die Ausbung litres Mandats.

Zweiter Beschluss

Die Generalversammlung ernannte Herm Mathias KEUL, geboren am 20. April 1990 (NN 900420 371 74), wohnhaft in 4761 Bllingen - Krin-kelt, Bllinger Stral3e 76, zum weiteren Geschftsfhrer der Gesell-schaft fr ein unbestimmte Dauer. Er erkldrte, dieses Amt an-zunehmen.

fr analytischen Auszug

Helmut KEUL, Geschftsfhrer

Gleichzeitig hinterlegt: Protokoll der Generalversammlung

Bitte auf der letzten Seite des Tells8 angeben Auf der Vorderseite : Name und igenschaft des beurkundenden Notars oder der

Personen, die dazu ermchtigt sind, die juristische Persan Britten gegentiber zu vertreten

Auf der Rckseite : Name und tlnterschrift.

17/09/2012 : ER. - JAHRESABSCHLUSS 31.12.2011, GEN 29.06.2012, NGL 11.09.2012 12561-0128-012
05/09/2011 : ER. - JAHRESABSCHLUSS 31.12.2010, GEN 24.06.2011, NGL 30.08.2011 11487-0187-012
15/04/2011
MW 2.1

Ausfertigung, die nach Hinterlegung der Urkunde bei der Kanzlei in den Anlagen zum Belgischen Staatsblatt zu verMentlichen ist



Dem Belgischen Staatsblatt vorbehalten

11111111INIVI

1 Unternehmensnr. : 0479236913

Gesellschaftsname

(vol a usgeschriebe n) : ALLFINANZ

Rechtsform : Privatgesellschaft mit beschrnkter Haftung Sitz : 4761 Ballingen - Krinkelt, Bllinger Stalle 76 Gegenstand

der Urkunde : Rcktritt - Ernennung

oei der Kan,lej

des Handeisperichts EU-PEN

der Greffier Kanzlei

iAl

Bijlagen bij het Belgisch Staatsblad - 15/04/2011 - Annexes du Moniteur belge

Analytischer Auszug der Generalversammlung vom 03. Januar 2011.

Die Generalversammlung nahm Kenntnis vom Rcktritt des Geschftsfhrers Francis ROHL (NN 760624-315- 13) zum 31. Dezember 2010.

Die Generalversammlung nahm den Rcktritt einstimmig an und erteilte dem zurckgetretenen Geschftsfhrer einstimmig Entlastung fr die Ausbung seines Mandates.

Die Generalversammlung beschloss einstimmig die Emennung von Frau lrmgard WIO (NN 600614-322-75), wohnhaft in 4761 Bllingen - Krinkelt, Bllinger Stalle 76, zum weiteren Geschftsfhrer der Gesellschaft fr unbestimmte Dauer.

Frau Irmgard WIO erkldrte, dieses Mandat anzunehmen.

Fr analytischen Auszug,

Helmut Keul,

Geschftsfhrer

Bitte eut der letzt

en Seite des Tells B angeben Auf der Vordersette : Name und Eigenschaft des beurkundenden Notars oder der

Auf der Rckseite : Personen, die dezu emachtigt sind, die juristische Person Dritten gegenber zu vertreten

Name und Unterschrift.



06/09/2010 : ER. - JAHRESABSCHLUSS 31.12.2009, GEN 25.06.2010, NGL 26.08.2010 10467-0512-011
03/09/2009 : ER. - JAHRESABSCHLUSS 31.12.2008, GEN 26.06.2009, NGL 27.08.2009 09681-0339-011
29/08/2008 : ER. - JAHRESABSCHLUSS 31.12.2007, GEN 27.06.2008, NGL 25.08.2008 08624-0232-011
29/08/2007 : ER. - JAHRESABSCHLUSS 31.12.2006, GEN 29.06.2007, NGL 23.08.2007 07606-0107-011
05/09/2006 : ME. - COMPTES ANNUELS 31.12.2005, APP 30.06.2006, DPT 30.08.2006 06743-0669-013
03/10/2005 : ER. - JAHRESABSCHLUSS 31.12.2004, GEN 24.06.2005, NGL 28.09.2005 05747-2876-009
08/12/2004 : ER. - JAHRESABSCHLUSS 31.12.2003, GEN 25.06.2004, NGL 30.11.2004 04823-4000-009
01/09/2015 : ER. - JAHRESABSCHLUSS 31.12.2014, GEN 27.06.2015, NGL 26.08.2015 15480-0358-012
14/01/2003 : EUA001927
08/09/2015 : ER. - VERBESSERTE JAHRESABSCHLUSS 31.12.2014, GEN 27.06.2015, NGL 02.09.2015 15576-0561-012
01/09/2016 : ER. - JAHRESABSCHLUSS 31.12.2015, GEN 24.06.2016, NGL 26.08.2016 16489-0384-012

Coordonnées
ALLFINANZ

Adresse
KRINKELT, BULLINGER STRASSE 76 4761 ROCHERATH

Code postal : 4761
Localité : Rocherath
Commune : BULLANGE
Province : Liège
Région : Région wallonne